Sie sind hier: >>Service
 
 
 
 

Die Betreuung Ihrer Katze umfasst:

- Füttern
- Wasser wechseln
- Medikamentengabe
- Reinigung Katzenklo
- Spielen
- Streicheleinheiten

Gerne übernehmen wir auch (kostenfrei):

- das Leeren des Briefkastens
- das Gießen Ihrer Pflanzen (in der Wohnung)
- das Bereitstellen Ihrer Mülltonne für die Müllabfuhr
- ...

Wo?

Unser Betreuungsangebot gilt für folgende Gebiete:

- Umkreis Langenbeutingen
- Umkreis Öhringen
- Umkreis Möckmühl
- Umkreis Weinsberg 
- Umkreis Heilbronn
- Umkreis Neckarsulm
- Umkreis Leingarten
 

Gerne fahren wir auch weiter. Beachten Sie hier bitte die Kilometerpauschale in Höhe von 0,40 € pro Kilometer.

Wie?

Bitte informieren Sie uns so zeitig wie möglich über eine gewünschte Betreuung. Wir werden den Zeitraum dann prüfen und für Sie reservieren und kurz vor Ihrer Abreise einen ausführlichen Ersttermin vereinbaren,  denn wer lässt schon gerne fremde Personen ins Haus!? So können wir uns kennenlernen und alles Wichtige persönlich besprechen. Beim Termin wird dann ein Betreuungsvertrag abgeschlossen, in dem unsere Leistungen festgelegt sind. Den Vertrag erhalten Sie bei Reservierung des Betreuungszeitraums per Mail zugesandt. Die Schlüsselübergabe sollte ebenfalls zu diesem Termin erfolgen. In ganz dringenden Fällen können wir auch alles per Telefon und E-Mail abklären. Das sollte aber eher die Ausnahme sein.

Um ein Risiko so gering wie möglich zu halten, werden unsere eigenen Katzen regelmäßig untersucht. Somit können Sie sich sicher sein, dass sich Ihre Katzen nicht mit Krankheiten anstecken können. Bitte beachten Sie dies bei der Auswahl Ihres Katzensitters und fragen Sie danach! Somit vermeiden wir und Sie die Ansteckung untereinander.  Bei der Katzenbetreuung vor Ort achten wir darüber hinaus noch auf absolute Hygiene, um auch hier sicherzustellen, dass bei unseren Haus-zu-Haus-Besuchen keine Krankheiten übertragen werden können.

Welche Vorbereitungen sollten Sie treffen?

Nur Sie wissen, was Ihre Katze am liebsten mag. Bitte stellen Sie das passende Futter bereit. In Notfällen können wir natürlich auch einkaufen. Sollten Sie Barfen, sollten die Futterrationen schon fertig verfügbar sein.

Sind Medikamente notwendig, sind diese auch an geeigneter Stelle bereitzuhalten. Halten Sie bitte auch für den Notfall eine Kontaktadresse von Ihnen und von Ihrem behandelnden Tierarzt bereit.

Utensilien wie Bürste, Katzenstreu, Handfeger/Kehrschaufel, etc. sollten auch vorhanden sein.

Wer?

Die Betreuung wird ausschließlich von mir persönlich durchgeführt. Damit stets eine Vertretung gewährleistet wird, ist mein Mann regelmäßig mit dabei, damit er die Örtlichkeiten und Besonderheiten kennenlernt und im Notfall für mich einspringen kann.
 

Für Leingarten und Umkreis freue ich mich, seit Anfang 2012 meine Eltern dafür gewonnen zu haben, mich bei der Betreuung zu unterstützen. Sie sind selbst Katzeneltern und führen die Betreuung unserer Katzen seit Jahren durch, wenn wir selbst mal in Urlaub sind. Wir stehen stets in Kontakt und garantieren so einen reibungslosen und absolut zuverlässigen Ablauf.